International Open Water Majors 

Events 2022

Short overview

Startevent: 1. Stubenbergsee 22nd May, 5 k

 

2. Backwaterman, Austria, 2nd of Juy 14 k Marathon or 7 k, classic,  3rd July Dobra Schlingen 7 k

 

3. Bodensee Open Water Crossing, Germany, 11 k Friedrichshafen - Romanshorn, 23rd of July

 

                         4. Neu: Gyékényes, Ungarn 9 km, 20.8.2022

 

5. Schwimmfetival Neusiedler See, Austria, 6,2 k, 11th of September

 

 


Stubenbergsee, Austria

The traditional start event

The lake is warming up quickly and provides ideal conditions for swimming in May

Date: 8th or 22nd of May

Distances: 1,5 k, 3,8 k, 5 k

 


                                                   Gyékényes, Ungarn 

Open Water Tournament, 29th of August  2022

 

Our new race 2022, ersetzt Lake Balaton

wurde leider wegen Unwetterwarnung abgesagt

 

Races

9K/ 3K

 

Das Event der Ungarischen Cupserie liegt unweit der kroatischen Grenze und ist aus dem Sueden Oesterreichs leicht erreichbar. Der See entstand aus einigen Kiesgruben und hat deswegen klares Wasser und wird auch vielfach als Tauchbasis genutzt.

Die Mittelstreckenschwimmer schwimmen einmal die Insel in der Mitte des Sees und Langstreckenschwimmer 3x. 
Dank des transparenten Wassers ist zwischen einigen Bojen ein Seil gespannt,
das als bessere Orientierung dient.

 

link

 

 


17. Backwaterman Open Water  1./2./3. Juli 2022

Anmeldung geoeffnet

 

3 Tage - 3 Seen

Kampseen Triple Challenge

 

Neu: Thurnbergsee 1,5km und 2,5km "kalt Wasserschwimmen"

 

7 und 14 km Open Water

Jedermann 750m/ Olympisch 1500m

Neu: Open Water Challenge 3 km  Purzelkamp

 

Junior OW Cup 750m/1500 m

Neu: 4 km und 7 km Dobra Schlinge

 

aufgepasst:

für den Cup könnt ihr am Samstag über 7 km oder 14 km, als auch am Sonntag über 4km oder 7 km punkten 


5. Bled Swim-Marathon 2022

Bled, Slowenien

Distanzen 5km, 1,5 km 

Termin   offen

www.bled-swimming.com

 


Bodensee Open Water Querungen :

 

Cupdistanz:

23. Juli 2022 Friedrichshafen-Romanshorn (BOW Swim-Festival), 11 km 

 

weitere Termine im Bodensee Cup

25. Juni 2022 Konstanz-Meersburg,  5 oder 10 km

27. August 2022 Wallhausen, 2,5 oder 5 km 

 

Anmeldung geöffnet

 

 www.bodensee-openwater.com


 

 10. Schwimmfestival Neusiedler See

mit 31. Seequerung 

Termin 10./11. September 2022

 

 

Seequerung Mörbisch - Illmitz 3,1 km

Doppelte Seequerung Illmitz - Mörbisch  - Illmitz 6,2 km

 

Jedermann 750m/ Olympisch 1500m

Junior Bewerbe

 

www.schwimmfestival.at

Anmeldung geöffnet ab 1.2.2022

 

 

 


MADWAVE

International

AUSTRIAN OPEN WATER Majors

Der GRÜNDERCup - SEIT 11 JAHREN

Unsere Partner


Key Facts - Mehr als nur ein Cup!

 

Der Austrian Open Water Cup geht 2022 bereits in seine 11. Saison und setzt seit Jahren die Initiativen für die Entwicklung der Open Water-Szene in Qualität und Sicherheit. 2022 werden wir ca. 5 Veranstaltungen in 34Ländern durchführen.

 

Bei uns wird Individualität gelebt.

Wir positionieren uns als die Kooperation von unabhängigen Veranstaltungen, welche die Vielfalt und authentischen Möglichkeiten der spezifischen Plätze in den Vordergrund der Konzeption und Organisation stellen.

 

 

Seit 2018 gibt es die S-Klasse (Sportschwimmer) ohne Neopren, die für unsere besonders ambitionierten Vereinsschwimmer und Eisschwimmer gedacht ist.

 

Achtung: Seit 2020 gibt es eine Regeländerung bezüglich Neoprenverbot. Neoprenverbot über 24,9 Grad gilt nunmehr für Vollkörperneopren. Jammer und Neoprenhosen bis zum Knöchel sind 2020 ab 18 Grad erlaubt. Der Sinn des Neoprenverbotes ist ja die Vermeidung von Überhitzung. So kann einerseits Auftrieb, u.a. auch als Sicherheit aber auch Überhitzungrisiko vereint werden. 

In der S-Klasse wird selbstverständlich weite ohne Neopren geschwommen. 

 

Bei jeder Veranstaltung gibt es zusätzliche Bewerbe und Distanzen für Kids, Funsportler und Breitensportler und damit Distanzen für Jedermann. Die meisten Veranstalter bieten ein lohnendes Rahmenprogramm oder Naturschönheiten, welche zum Verweilen und auch zum Urlauben einladen.

 

Zusätzliche Vorteile der Majors:

• Kontinuierliche Verbesserung der Leistungspakete für unsere SchwimmerInnen; u.a. Massagen, Rahmenprogramm etc.

• Aufbau von Preisgeldern im Rahmen der Langdistanzbewerbe f. d. Schnellsten;

• Breites Angebot an Rahmenbewerben/ -Distanzen über mehrere Tage;

• Mit professionellen und aktiven Veranstaltern die Vermarktung gemeinsam weiterentwickeln;

• Sicherheit für alle TeilnehmerInnen weiter verbessern u.a. mehr Orientierungsbojen, mehr Rettungsbojen, mehr Wasserrettung;

• Nachhaltige ganzjährige Konzepte entwickeln  

• Schwimmcamps und Trainingsvorbereitung für OW-Interessierte 

• Professionelle PR und Homepage-Betreuung

  • Professionelle Trainingstipps durch unsere MADWAVE Coaches 
  • Neoprentests und Open Water Abende in Absprache mit Händlern und Vereinen  

Hier findet ihr

 

link zu den Regeln


Download
Punktschema IOWM
Punktewertung AOWS 2020.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 54.5 KB