AUSTRIAN OPEN WATER CUP

powered by arena                

DER GRÜNDER - SEIT 8 JAHREN

Unsere Partner



Unsere aktuellen  Bewerbe 2019 in der Übersicht -

die meisten Homepages werden im November adaptiert

- die finale Bestätigung erfolgt voraussichtlich bis spätestens Ende November 


8. Apfelland Schwimm-Marathon

Wo: Stubenbergsee, Steiermark, A

Wann: 11. Mai 2019

Cupdistanz: 3,8 km

Strecken: 400m, 1,9, km und 

Unser traditionelles Startevent

Der Stubenbergsee erwärmt sich durch das günstige Klima und die geringe Tiefe sehr schnell und ist seit Jahren der Fixpunkt der internat.  Schwimm- und Triathlonszene zum Saisonstart.

link

 


2. Aquadays Seeschlacht

Wo: Langenzersdorf, Niederösterreich, A

Wann: 1./2. Juni 2019

Cupdistanz: 1,5 km Einzelzeitschwimmen + 1,5 km Verfolgung nach Gundersen

Strecken: 750m, 1500 m, SwimRun Distanzen 6,8 + 10 km

Gerade zu Beginn der Saison ist das einzigartige Format ideal für die Vorbereitung auf die Saison. Auch Kurzdistanzathleten kommen auf ihre Rechnung.. Spannend für Athleten und Zuseher kommt es auf Taktik, Regeneration und Können an

www.aquadays.at 


7.  Schwimmfestival Neusiedler See

Wo: Mörbisch, Illmitz

Wann: 21.- 23.6.2019

Cupddistanz: 6,2 km - doppelte Seequerung

Strecken: 1, 1,9 km, 3,2 km Seequerung, Kinderbewerbe, SwimRun Charity

Das Schwimmfestival besticht seit Jahren durch das vielseitige Streckenangebot und das tolle Rahmenprogramm.  Die Seequerung wird bereits zum 28. Mal ausgetragen und ist die älteste Schwimmveranstaltung Österreichs mit internationalem Teilnehmerfeld. Schwimmen im Nationalpark Neusiedler See. Der größte Steppensee Europas bietet ein tolles Naturerlebnis und die Begleiter können auf der Badeinsel oder am Schiff hautnah dabei sein.

Als Cupdistanz wird erstmals die Seequerung doppelt geschwommen - eine echte Herausforderung für unsere Cracks. 

www.schwimmfestival.at

 

 


14. Backwaterman Waldviertel

Wo: Ottensteiner Stausee, Niederösterreich

Wann: 6. Juli 2019

Cupdistanz: 7 km (one way)

Strecken: 750 m, 1,5 km

                SwimRun 7km/12,5km/18km

The Special One -der Wegbereiter der Langdistanz Szene in Österreich. Die einzigartige naturbelassene Umgebung in den fjordartigen Gewässern ist einzigartig in der Szene und zieht alljährlich ein internationales Teilnehmerfeld ins Waldviertel. Mystische Kraftplätze, Burgen, Ruinen, Felsen erwarten die Teilnehmer. Orientierung in den vielen kleinen Windungen ist ein zusätzliches Charakteristikum, welches den Backwaterman special macht - "be a backwaterman"

www.backwaterman.at


3. Bled Swim Marathon

Wo: Bled/Slowenien

Wann: 20. Juli 2019

Cupdistanz: 5 km

Strecken: 1,25 km

Das mondäne Bled ist ein landschaftliches Juwel knapp südlich der österreichischen Grenze. Der visuelle Anziehungspunkt bildet die Insel mit der gotischen Kirche und der Burgberg. Umrahmt von diversen Gebirgszügen bildet das türkisblaue  Wasser den Rahmen und das olympische Ruderzentrum die Basis für das international stark besetzte Rennen. Bled war 2018 Austragungsort der European Masters Championship im Open Water.

http://www.bled-swimming.com


8. Hallstättersee Schwimm-Marathon

Wo: Obertraun, Oberösterreich

Wann: 2/3. August 2019

Cupdistanz: 10 km (one way)

Strecken: 2,1/1 km Aquathlon

Der Hallstättersee hat sich als führendes 10 km Event der Szene entwickelt. Die Gebirgszüge rund um den Dachstein bildet die malerische Kulisse in der Welterberegion. Die Chinesen in Hallstatt werden rechts liegen gelassen. Mehrere Ausstiege dienen der Labung, um die anstrengenden 10 km absolvieren zu können. Die Stimmung im Bad ist großartig und so bildet das von Bernhard Höll organisierte Rennen zusammen mit dem einladenden Rahmenprogramm  alljährlich einen internationalen Fixpunkt der Open Water Szene.

 

www.bernhardhoell.at


Der Faakersee wird voraussichtlich die vorletzte Station des Austrian Open Water Cups bilden.

 

 

Ein zusätzliches Schlussevent anfangs September ist in Planung . Mehr dazu Mitte November


Die Leadserie  und Gründer

 

Der Austrian Open Water Cup geht 2019 bereits in seine 8. Saison und setzt seit Jahren die Normen für die Entwicklung der Open Water Szene in Qualität und Sicherheit.

 

Ein Auswahl der schönsten Seen und Flüsse  aus Österreich,  und Slowenien sind 2019 im Austrian Open Water Cup repräsentiert, darunter die klassischen Veranstaltungen der Szene mit dem 14. Backwaterman, der ultimativen 10 km Distanz am Hallstätter See und der ältesten Schwimmveranstaltung Österreichs am Neusiedler See.

 

Wir positionieren uns als die Kooperation von unabhängigen Veranstaltungen, welche die Vielfalt und authentischen Möglichkeiten der spezifischen Plätze in den Vordergrund der Konzeption und Organisation stellen.

  

Die Veranstaltungen fokussieren auf Langstreckenschwimmer und Triathleten, die 5,0 bis 16 km schwimmen wollen und sich leistungsmäßig in verschiedenen Altersklassen messen.  

 

Neu gibt es seit 2018 die S-Klasse (Sportschwimmer) ohne Neopren, die für unsere besonders ambitionierten Vereinsschwimmer und Eisschwimmer gedacht ist. 

 

Bei jeder Veranstaltung gibt es zusätzliche Bewerbe und Distanzen für Kids, Funsportler und Breitensportler und damit Distanzen für Jedermann. Manche Veranstalter bieten ein lohnendes Rahmenprogramm oder Naturschönheiten, welche  zum Verweilen und auch zum Urlauben einladen.

 



Download
Punktschema AOWC 2018
Punktewertung AOWC2017.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 34.8 KB