CLASSIC Open Water Cup

Tradition & Kultur sowie Vielfalt zeichnet uns aus-                                                            vom Steppensee, über Flüsse und Städte bis zu Stauseen- eine Ansammlung an klassischen Veranstaltungen. Auch das Ambiente hat mit diversen Weltkulturerben in Städten  bis zur Natur zu bieten.


Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung 


Übersicht Preise für unser Podium

Danke unserer Sponsoren können wir attraktive Preise für das Podium bieten. Es werden über 2500 € zur Verfügung stehen, in den meisten Altersklassen und Overall ist noch alles möglich

Download
Overview Prices for the Podium
Bildschirmfoto 2017-07-28 um 12.51.39.pn
Portable Network Grafik Format 82.8 KB


Finales Ranking

des Classic Open Water Cups nach 6 Stationen: Stubenbergsee, Wien und Mörbisch, Brunn (CZE), Backwaterman (NÖ) und Lipno Stausee, CZE

 

Overall männlich

1. Norbert Nagl, SU Wien /A, 3040 Punkte

2. Theo Marot, SU Baden/A, 2640 Punkte

3. Martin Weghofer, Three Giants/A, 2620 Punkte

 

Overall weiblich

1. Linda Ungerböck, VAS/A, 3000 Punkte

2. Pamela Kurz, Mili Sports/A, 2990 Punkte

3. Doris Adelmann, Milli Sports/A, 2290 Punkte

 

Download
Ergebnisse Classic OW Cup - Finale Gesamtreihung
_CLASSIC OWC Results Overall after 6 Eve
Microsoft Excel Tabelle 45.1 KB
Download
Classic OW Cup - Finale Ergebnisse der Altersklassen
_CLASSIC OWC Results Age Group after 6 E
Microsoft Excel Tabelle 43.5 KB


Apfelland Schwimm-Marathon                Stubenbergsee, Steiermark

7. Mai 2017,  3,8 km Cupdistanz (400 m, 1,5 km) 

Das klassische Startveranstaltung in die Open Water Saison. Schwimmer und Triathleten begehen seit Jahren ihr Opening im steirischen Hügelland bei bereits annehmbaren Temperaturen.

Rennbericht 2017

 

http://www.b-active.at


4. Vienna Open Water          Wien, Österreich

30. Mai 2017, 3,8 km Cupdistanz ( 1km, 1,9 km)

Schwimmen in der Großstadt, ohne großen Aufwand, in familiärer Stimmung. Das Flair des Vienna City Beach Clubs  und die einzigartige Silhouette von Wien genießen machen das Miteinander der Triathlon und Schwimmszene aus.  Auch mal zwischendurch in der Woche machbar.

https://viennaopenwater.jimdo.com 

AUCH WENN WIEN KEINE KLASSISCHE SCHWIMMVERANSTALTUNG IST, ABER WIEN ALS STADT IST ZWEIFELLOS EIN KLASSIKER



5. Schwimmfestival        Neusiedler See, Mörbisch

23. - 25. Juni 2017, 3,5 km Crossing am 24.6. als Cup

Das Schwimmevent für Jedermann mit 10 Bewerben von 20 m bis 5000 m. Der Klassiker in Österreich schlechthin, schon seit 40 Jahren mit der klassischen Seequerung und seit 5 Jahren im neuen Gewand. 

Für unsere Langstreckenschwimmer

  • 3,5 km Seequerung Illmitz - Mörbisch
  • 5 km "Rund um die Schilfinsel"

http;//www.schwimmfestival.at

 

Beide Distanzen sind Teil der European Championship der Global Swim Series

 



43. Garoma+ Marathon     Brünn, Tschechien

2. Juli 2017, 5  km als Cupdistanz (1 km/10 km)  

Ein traditioneller Bewerb am Stausee nahe Brünn. Ein Ausflug in die City von Brunn lohnt sich ebenso. Brünn ist auch Teil des tschechischen OW Cups mit einigen ausgezeichneten Schwimmern am Start.

 

http://unbrswim.sweb.cz/BRMAR/brmar.html



12. Backwaterman Stausee Ottenstein, Österreich

8. Juli 2017, 7 km Cupdistanz (14 km)

Der Klassiker der Langstreckenszene in Östterreich wird bereits zum 12. Mal ausgetragen und besticht durch die einzigartige und natürliche, nicht zugängliche Umgebung im Stausee Ottenstein.

Allein mit der Natur und dem Wasser.

 

http://www.backwaterman.at/2017/

Ergebnisse

 



Venusschwimmen, Österreich, Durch die Wachau nach Spitz

29. Juli 2017, 15 km Show-Schwimmen, ca. 16.00 Melk

Die einzigartige Landschaft der Wachau schwimmend aus einer neuen Perspektive genießen. Gerhard Schuberth unternimmt mit Andreas Sachs diese  Herausforderung 2017 zur medialen Vorbereitung für den erstmaligen Bewerb der im Juli 2018 durchgeführt wird.

Achtung Privatinitiative und kein Bewerb. Bei Interesse an der Privatinitiative bitte um persönliche Nachricht. an: office@openwaterserie.com



13. LIPNO SWIM-MARATHON LIPNOSTAUSEE-TSCHECHIEN

6.8.2017, 5 km Cup (3km/10 km) und Schlussveranstaltung des Cups

in Kooperation mit der OÖ. Wasserrettung 

Eine der am besten organisierten Veranstaltungen im Tschechischen OW Cup lädt nahe der OÖ Grenze zu einem Schwimmfest ein. Das einzigartige Naturambiente steht 2 Tage über verschiedene Distanzen ganz im OW Fieber und zeichnet sich durch eine abendliches, stimmungsvolles Miteinander aus.  Auch das nahe gelegene Weltkulturerbe Krumau lädt zu einem anschließenden Besuch ein.

http://www.zachranari.com/vyhodnoceni-a-plan-akci/2017/682017-classic-open-water-cup/

 

Anmeldung:

bukacek@zachranari.com

 

Download
Ausschreibung 2017 englisch
propozice CLASSIG CUP 017 - engl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Regelment:

Jeder der über eine Cupdistanz startet wird im Cup gewertet. Max. 4 der 6 Veranstaltungen kommen in die Wertung.

Die Punktewertung und das laufende Ranking werden auf dieser Seite kontinuierlich veröffentlicht. 

Gewertet werden Neo und Non-Neo gemeinsam in 3 Klassen (U23, bis 39, bis 49, 50 +).  Die AK erhalten Medaillen , die ersten 3 Overall  Pokale. Gesamt wird für AK und Gesamt  und Sachpreise und Gutscheine  im Wert von über 2500 € ausgeschüttet.