Hier findet ihr den Link zur aktuellen Wertung 2019

 

Für Einsteiger in den Open Water Bereich

 

Der 2018 erstmals gewertete Volkscup wendet sich an SchwimmerInnen und Breitensportler die mittlere Distanzen von 1,5 bis ca. 3,2 km bevorzugen. 2019 werden die Veranstaltungen an das HEAD Austrian Open Water Majors angelehnt.

 

 Der Volkscup 2019 wird 8 Schwimmevents umfassen.  Bei drei Streichresultaten und Mindestteilnahme an drei Events wird ein finales Cupranking erstellt und laufend veröffentlicht.

 

Die Wertung und Siegerehrung  erfolgt bei der letzten Station getrennt nach Geschlecht in zwei Altersklassen. AK16 bis 39 Jahre und AK2 über 40 Jahre und älter sowohl männlich als auch weiblich. 

 

Die Punkteregelung erfolgt analog der AOWM-Wertung allerdings nur mit dem Faktor 1,0.

 

Voraussetzung für die Durchführung der Wertung des Volkscups sind mindestens 20 TeilnehmerInnen.

 


Die Volkscup-Bewerbe 2019


8. Apfelland Schwimm-Marathon

Wo: Stubenbergsee, Steiermark, A

Wann: Samstag, 11. Mai 2019

Strecken:  1,5 km

Unser traditionelles Startevent

Der Stubenbergsee erwärmt sich durch das günstige Klima und die geringe Tiefe sehr schnell und ist seit Jahren der Fixpunkt der inter-nationalen  Schwimm- und Triathlonszene zum Saisonstart.

 

Webseite des Veranstalters


2. Aquadays Seeschlacht

Wo: Langenzersdorf, Niederösterreich, A

Wann:  Samstag, 1. Juni 2019

Cupdistanz: 1,5 km Massenstart

Strecken:  1500 m, SwimRun Distanzen 

Gerade zu Beginn der Saison ist das einzigartige Format ideal für die Vorbereitung auf die Saison. Auch Kurzdistanzathleten kommen auf ihre Rechnung. Spannend für Athleten und Zuseh-er kommt es auf Taktik, Regeneration und Können an.

 

 www.aquadays.at


28. Schwimmfestival Neusiedler See

Wo: Mörbisch, Illmitz

Wann: 22.6.2019

Strecken: 3,2 km Seequerung

Das Schwimmfestival besticht seit Jahren durch das vielseitige Streckenangebot und das tolle Rahmenprogramm.  Die See-querung wird bereits zum 28. Mal ausgetragen und ist die älteste Schwimmveranstaltung Österreichs mit internatio-nalem Teilnehmerfeld. Schwimmen im Nationalpark Neusiedler See. Der größte Steppensee Europas bietet ein tolles Naturerlebnis und die Begleiter können auf der Badeinsel oder am Schiff hautnah dabei sein. Als Cupdistanz wird erstmals die Seequerung doppelt geschwommen - eine echte Herausforderung für unsere Cracks.

14. BackwaterMan Waldviertel

Wo: Ottensteiner Stausee, Niederösterreich

Wann:  Samstag, 6. Juli 2019

Strecken: 1,5 km

"The Special One" -der Wegbereiter der Langdistanz Szene in Österreich. Die einzigartige naturbelassene Umgebung in den fjordartigen Gewässern ist einzigartig in der Szene und zieht alljährlich ein internationales Teilnehmerfeld ins Waldviertel.
Mystische Kraftplätze, Burgen, Ruinen, Felsen erwarten die Teil-nehmer. Orientierung in den vielen kleinen Windungen ist ein zusätzliches Charakteristikum, welches den Backwaterman speziell macht - "Be a backwaterman!"

Bled Swim Marathon

Wo: Bled/Slowenien

Wann: Samstag, 20. Juli 2019

Strecken: 1,25 km

Das mondäne Bled ist ein landschaftliches Juwel knapp süd-lich der österreichischen Grenze. Den visuellen Anziehungs-punkt bildet die Insel mit der gotischen Kirche und der Burg-berg. Umrahmt von diversen Gebirgszügen bildet das türkis-blaue  Wasser den Rahmen und das olympische Ruderzentrum die Basis für das international stark besetzte Rennen. Bled war 2018 Austragungsort der European Masters Championship im Open Water Schwimmen.

 

http://www.bled-swimming.com


      Hallstättersee Schwimm-Marathon

Wo: Obertraun, Oberösterreich

Wann: Samstag, 3. August 2019

Strecken:  2,1 km 

Der Hallstättersee hat sich als führendes 10 km Event der Szene entwickelt. Die Gebirgszüge rund um den Dachstein bildet die malerische Kulisse in der Welterberegion. Die Chinesen in Hallstatt werden rechts liegen gelassen. Mehrere Ausstiege dienen der Lab-ung, um die anstrengenden 10 km absolvieren zu können. Die Stimmung im Bad ist großartig und so bildet das von Bernhard Höll organisierte Rennen zusammen mit dem einladenden Rahmenpro-gramm  auch 2019 einen internationalen Fixpunkt der Open Water Szene.

 

www.bernhardhoell.at

Faaker See Open Water 

Wo: Faak/See, Kärnten

Wann: 16. August 2019

Strecken: 1,5km

Der Newcomer 2018 besticht durch die einzigartige Wasserqualität, ein erfahrenes und motiviertes Veranstalterteam, ein internationales Teilnehmerfeld  und ein Angebot für Jedermann von Klein bis  Profi. Ideal für die ganze Familie. 

 

https://www.faakersee-openwater.at

Wörthersee-Swim

Wo: Wörthersee, Velden- Pörtschach- Klagenfurt, Kärnten

Wann: 8. September 2019

Strecken: 3 km

Dieses neue Aushängeschild und Aufsteiger des Jahres 2018 über die Langdistanz wird unsere neue Schlussdestination.

 

Ein renommierter See, dessen Startveranstaltung 2018 hervorragende Kritiken erhalten hat, besticht durch vielfache Streckenoptionen,  Ideen und sein internationales Publikum.

 

www.woerthersee-swim.com